Fernüberwachung und vorausschauende Wartung für Schienenfahrzeuge 

Unsere Mission ist die Erhöhung der Verfügbarkeit und Betriebssicherheit Ihrer Schienenflotte

Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Schienenfahrzeugbetreibern und Herstellern von Eisenbahn-Teilsystemen wissen wir genau, welchen Herausforderungen sie sich täglich stellen müssen. Unsere wie Ihre Hauptsorge ist die Erhöhung der Betriebszeit und Betriebssicherheit der Schienenfahrzeuge und ihrer Komponenten.

Unsere IoT-Lösung für die vorausschauende Wartung im Schienenverkehr basiert auf drei Säulen: für den Schienenverkehr zertifizierte industrielle und batteriebetriebene Sensoren, drahtlose Kommunikation und eine Softwareplattform mit KI-Funktionen auf jeder Ebene. Mit einem modularen Ansatz, generischen und handelsüblichen IoT-Geräten können wir eine breite Palette von Anwendungsfällen in kürzester Zeit abdecken und so eine schnelle Bereitstellung und Investitionsrentabilität gewährleisten.

Machen Sie mit Stimio einen weiteren Schritt nach vorne, hin zur zustandsorientierten und vorausschauenden Wartung Ihrer Schienenflotte.

Vorteile unserer Lösungen

Sammeln Sie Daten in Echtzeit unter Betriebsbedingungen.

Bequeme Umsetzung mit autonomen batteriebetriebenen IoT-Geräten; sie sind kabellos und nicht intrusiv.

 

Erhöhen Sie die Erkennbarkeit zukünftiger Störfälle und und senken Sie dadurch die Wartungskosten auf ein Minimum, bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfügbarkeit Ihrer Dienstleistungen.

 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Systeme. Senken Sie die Lebenszykluskosten.

Erweitern Sie Ihr Serviceangebot und erhöhen Sie dadurch den Wert für Ihren Kunden.

Sie vertrauen uns

​Beispiel eines Anwendungsfalls

Fret SNCF

Üeberwachung der Starttanks der Lokomotiven

Fern- und Echtzeitüberwachung der Starttanks von Güterzuglokomotiven, ein wesentliches Element für das ordnungsgemäße Funktionieren von Motoren …

remote-monitoring-train-battery-iot-stimio

Überwachung von Zugbatterien

Die Fernüberwachung des Spannungsniveaus der Batterien verhindert ihre plötzliche Entleerung, mit allen desaströsen Folgen (Degradation, Stillstand, etc.) …

Fernüberwachung des Zustandes der Türen

Die Fernüberwachung des Türstatus, in Verbindung mit der Programmierung von Wartungseingriffen auf Grund konkreter Informationen garantiert die Sicherheit der Passagiere und sorgt für eine Optimierung der Wartung …

U  ENTDECKEN SIE WEITERE ANWENDUNGSFÄLLE

Unsere Lösungen im Detail

Finden sie nachfolgend die Bausteine unserer IoT-Lösungen für den Schienenverkehr. Auf Grund ihres modularen Charakters lassen sie sich maßgeschneidert für Ihr spezielles Problem kombinieren.

Oxygen - Cloudplattform

Von der Verwaltung und Konfiguration der Sensoren bis hin zur Darstellung und Vorhersage zieht Oxygen das volle Potential aus den Rohdaten und verwandelt sie in aussagekräftige Betriebsdaten zur sofortigen Verwendung.

Mehr erfahren →


 

Railnode

Railnode ist Stimios EN 50155-zertifiziertes Bahngerät mit einer Reihe interner Sensoren, die Daten von Ihren Anlagen sammeln und an Ihre Betriebsinformationssysteme liefern.

Mehr erfahren


 

Railnet

Railnet ist Stimios EN 50155-zertifiziertes Bahn-Gateway für die Verbindung von Railnode-Sensoren und bordseitiger Ausrüstung in bestehenden und neuen Fahrzeugen.

Mehr erfahren →


 

Oxygen – End-to-End-IoT-Lösung

Oxygen By Stimio

Unser Leistungsversprechen

Generische und modulare Hardware mit Edge-ML-Funktionen für eine breite Palette von Anwendungsfällen

Datenverarbeitung und –anreicherung für die intelligente Nutzung in Ihrem CMMS/IT-System

Unser integriertes Oxygen-SDK, mit dem Sie mit unseren High-Level-Bibliotheken in kürzester Zeit Ihre eigenen Anwendungen entwickeln können

Anerkanntes Fachwissen, die die Betreiber von Infrastrukturen und Schienenfahrzeugen zu schätzen wissen

Eine SaaS Oxygen Cloud Lösung, die Datenanalysetools und KI-basierte Vorhersagealgorithmen kombiniert

Die Investition rechnet sich innerhalb von 6 bis 24 Monaten

 

 

Erfahrungsbericht

Ihr Problem betrifft …

  • Die Bahnstrecke: Temperatur und Spannung der Fahrleitung, Raureiferkennung, Schienentemperatur und -fehler, etc.
  • Das  Fahrzeug: Tankfüllstand (Wasser, Öl, Sand, …), Öffnen/Schließen von Türen, Luftdruck, Betätigung des Stromabnehmers, etc.
  • Die Signalanlagen: Überwachung des elektromechanischen Schienenkontakts, verkrümmte Kabelisolierung, Shuntsystem, etc.
  • Sonstiges…

Unser Team kontaktieren

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

  • Erhalten Sie unsere aktuellen Nachrichten
  • Benachrichtigung zur Veröffentlichung neuer IoT-Anwendungsfälle
  • Informieren Sie sich über unsere kommenden Events und Webinare