Erklärung zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

Hinweise zum Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Art und Weise, mit der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwalten und nutzen.

Diese Erklärung kann jederzeit geändert, ergänzt, gelöscht oder aktualisiert werden. Ihre personenbezogenen Daten werden stets in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der Erfassung geltenden Datenschutzerklärung behandelt.

Unser Ziel ist es, Sie auf dieser Seite regelmäßig über Änderungen in dieser Erklärung zu informieren, damit Sie jederzeit wissen, welche Arten von Informationen wir erheben, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen sie an Dritte weitergegeben werden können.

Unsere Datenschutzerklärung ist auf jeder Seite zugänglich, auf der personenbezogene Daten abgefragt werden. Darüber hinaus finden Sie im Footer jeder Seite unserer Website einen Link mit dem Titel „Datenschutzerklärung“. Weitere Erläuterungen zu den Zwecken, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, können bei Bedarf zu jedem „Punkt der Datenerhebung“ bereitgestellt werden.

 

1 | Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten

 a) Über Formulare auf der Website erfasste Daten

Der Begriff „personenbezogene Daten“, der in dieser Erklärung verwendet wird, bezieht sich auf Informationen wie:

  • Vor- und Nachnamen,
  • E-Mail-Adresse,
  • Postleitzahl,
  • Unternehmen,
  • Telefon

In der Regel verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem in dieser Erklärung beschriebenen Verfahren. Wir behalten uns das Recht vor, bei Bedarf zusätzliche Verarbeitungen vorzunehmen, die gesetzlich vorgeschrieben sind oder im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen oder sonstigen Ermittlung stehen.

(b) Protokolldateien

Der Website-Host (siehe Nutzungsbedingungen) kann bei Bedarf automatisch Informationen in Server-Log-Dateien erfassen und speichern. Die in diesen Dateien gespeicherten Informationen werden automatisch von Ihrem Browser übermittelt. Im Folgenden finden Sie einige der entsprechend erfassten Daten:

  • Browsertyp und -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Die URL, von der aus die Seite aufgerufen wird
  • Hostname des Zugangsrechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten dienen nicht der direkten Identifizierung einer Person und werden nicht mit anderen Datenquellen abgeglichen. Sie ermöglichen es uns, die Performance unserer Website zu verfolgen und zu verbessern und werden zu Wartungszwecken verwendet.

Die folgenden Abschnitte erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen.

 

2 | Verwendung von personenbezogenen Daten

Die große Mehrheit unserer Dienste erfordert keinerlei Form der Registrierung oder Anmeldung, so dass Sie unsere Website besuchen können, ohne sich identifizieren zu müssen. Einige Dienste können jedoch die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erfordern. Wenn Sie in diesen Fällen die von uns angeforderten Informationen nicht bereitstellen, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte von uns zur Verfügung gestellte Ressourcen und Informationen zugreifen und wir können Ihrer Anfrage möglicherweise nicht nachkommen.

Gemäß den geltenden Gesetzen ermöglichen es uns Ihre personenbezogenen Daten, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten oder zu liefern, die für Sie von Interesse sein könnten. Darüber hinaus ermöglichen sie es uns, mit Ihnen zu anderen gegebenen Zwecken zu kommunizieren, zu deren Umständen und dazu erfassten personenbezogenen Daten wir sie entsprechend informieren.

 

3 | Speicherdauer von personenbezogenen Daten

 Ihre persönlichen Daten werden von der STIMIO für den Zeitraum aufbewahrt, der dem oben angegebenen Zweck der Erfassung entspricht und der in keinem Fall überschritten werden kann:

  • Für Cookies: maximal 13 Monate.
  • Für Newsletter-Abonnenten: Auf unbestimmte Zeit, bis zur Abbestellung bzw. innerhalb von 3 Jahren, wenn keinerlei kommerzielle Interaktion stattgefunden hat. Die Daten werden zeitgleich mit der Abmeldung vernichtet.
  • Für Buchhaltungsdaten (Rechnungen, Bestellungen, usw.): 10 Jahre.
  • Für Interessenten: 36 Monate nach der letzten beidseitigen Interaktion.
  • Für sonstige über die Website registrierte Formulardaten: 24 Monate.
  • Für Kunden: 10 Jahre nach der letzten von STIMIO ausgestellten Rechnung, ab Abschlussdatum des betreffenden Rechnungsjahres.

 

4 | Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten

Ihre persönlichen Daten werden niemals an Dritte verkauft, weitergegeben oder übermittelt, mit Ausnahme der in dieser Erklärung angegebenen Zwecke.

Derartige Datenübermittlungen erfolgen im Rahmen von Vereinbarungen, mit denen sich die involvierten Unternehmen dazu verpflichten, das von der europäischen Gesetzgebung erforderte Schutzniveau für personenbezogene Daten einzuhalten, oder in Übereinstimmung mit anderen von der geltenden Gesetzgebung anerkannten Verfahren.

Ihre personenbezogenen Daten können darüber hinaus an Dritte weitergegeben werden, die für uns oder in unserem Auftrag handeln, um sie gezielt für die Zwecke zu verarbeiten, für die sie ursprünglich erhoben wurden. Sie können des Weiteren rechtmäßig gemäß den geltenden lokalen Vorschriften im Rahmen von Aktivitäten für kommerzielles Management (CRM-Tool), Datenmanagement oder technische Unterstützung verarbeitet werden.

Diese Drittparteien sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur für die vereinbarten Zwecke zu verwenden und sie nicht an andere Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben, es sei denn, sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, werden von uns ausdrücklich dazu ermächtigt oder es wird in dieser Erklärung ausdrücklich darauf hingewiesen.

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten können außerdem an Dritte weitergegeben werden, wenn das hinter dieser Website stehende Unternehmen und die damit verbundenen Kundendaten in seiner Gesamtheit oder anteilig verkauft, abgetreten oder übertragen werden. In diesem Fall werden wir den Käufer oder Abtretungsempfänger dazu auffordern, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung zu behandeln.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, wenn wir aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften, gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen dazu verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe im Zusammenhang mit einer in- oder ausländischen strafrechtlichen Ermittlung oder einem gerichtlichen Verfahren erforderlich ist.

 

5 | Recht auf Auskunft, Berichtigung und Widerspruch

Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt und relevant für die Zwecke sind, für die wir sie erfassen.

Sie haben ein Recht auf Auskunft und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen, d. h. wenn eine solche Verarbeitung zur Verfolgung unserer in dieser Erklärung beschriebenen Interessen oder zur Einhaltung der geltenden Gesetze nicht erforderlich ist.

Im Falle einer Anwerbung, auch auf elektronischem Wege, werden wir Ihnen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen die Mittel zur Verfügung stellen, die es Ihnen ermöglichen, dem Erhalt von Informationen zu widersprechen oder diesem zuzustimmen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, oder wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte postwendend unter folgender Adresse:

STIMIO
Zuhanden des DSB
1, avenue du Professeur Jean Rouxel
F-44470 Carquefou

Oder per E-Mail: contakt [at] stimio [dot] fr

Bitte bestätigen Sie dabei Ihre Identität und geben Sie die Informationen an, die wir korrigieren, aktualisieren oder löschen sollen. Anträge auf die Löschung von personenbezogenen Daten unterliegen den uns gesetzlich auferlegten Verpflichtungen, insbesondere hinsichtlich der Speicherung oder Archivierung von Dokumenten.

 

6 | Sicherheit und Schutz

Um die Sicherheit und den Schutz der von uns online erfassten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, verwenden wir Netzwerke, die durch Standardfunktionen wie Firewalls und Passwörter geschützt sind.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um diese vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

 

7 | Datenübertragung ins Ausland

Da wir eine Niederlassung in Deutschland haben, müssen wir Ihre Daten in bestimmten Fällen an die dort von uns beschäftigten Mitarbeiter weitergeben. In diesem Fall ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der europäischen Gesetzgebung gewährleistet.

 

8 | Cookies und Internet-Tags

Ein „Cookie“ ist eine kleine Informationsdatei, die an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät (Computer, Smartphone, usw.) gespeichert wird. Diese Datei enthält Informationen wie den Domain-Namen des Benutzers, Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Cookies können Ihr Gerät in keiner Weise beschädigen.

Wir können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website erfassen und verarbeiten, wie z.B. die von Ihnen besuchten Seiten, die von Ihnen durchgeführten Suchvorgänge, die Website, die Sie unmittelbar vor dem Besuch dieser Website besucht haben, oder Ihre Service- oder Personalisierungsentscheidungen. Diese Informationen ermöglichen es uns, den Inhalt der Website und Ihre Navigation zu verbessern und/oder Statistiken über Personen zu erstellen, die unsere Website zu internen Marktforschungszwecken nutzen, oder um Ihnen einen von Ihnen angeforderten Service zur Verfügung zu stellen. Wir nutzen auch die Dienste externer Anbieter, die uns bei der Erfassung und Verarbeitung der in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen helfen (Google Analytics, Google ReCaptcha).

Für diese Cookies, die die Navigation und/oder die Bereitstellung der von dieser Website angebotenen Dienste erleichtern, bieten wir Ihnen, sobald Sie auf unsere Website zugreifen, die Möglichkeit die entsprechenden Cookies über ein Anzeigebanner am unteren Rand Ihres Browsers zu akzeptieren oder abzulehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass im Falle einer Verweigerung dieser Cookies möglicherweise nicht alle Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung stehen.

 

9 | Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie uns Empfehlungen oder Kommentare zur Verbesserung der Qualität dieser Erklärung übermitteln möchten, kontaktieren Sie uns bitte über das unter https://stimio.fr/de/kontakt/ verfügbare Formular.